VivaVitro Atelierfenster Home

Die Serie Atelierfenster Home ist in drei Größen ab Lager lieferbar.

 

 

Einbau von zwei Dachfenstern mit Schiebefunktion in Utrecht

VivaVitro Dachfenster Serie VSS20 480160

Breite 480 cm Höhe 160 cm

Dachneigung: 60 Grad

 

VivaVitro Dachfenster Serie VDS20 280220

Breite 280 cm Höhe 220 cm

Dachneigung: 5 Grad

Einbau eines VivaVitro Panoramafensters Serie VDS

  1. Wechsel aus Leimbinderholz nach dem Lichten Sparreninnenmaß des Fensters erstellen. (Maße und Diagonale überprüfen)
  2. Eine Hilfslatte waagerecht für die Ablage des Fensters von außen anschrauben. (Abrutschsicherung)
  3. Das VivaVitro Dachschiebefenster vor der Hilfslatte ablegen.
  4. VivaVitro Dachschiebefenster langsam auf den Wechselkranz absenken.
  5. VivaVitro Dachschiebefenster seitlich ausrichten.
  6. Leimbinderaufbaurahmen des Fensters mit dem Wechselkranz innenseitig umlaufend verschrauben.

VivaVitro Liakada Dachschiebefenster

Bauvorhaben Rosalux in Berlin
Anforderungprofil Ausstiegsfenster mit Notstromversorgung
Breite 3000 mm
Höhe 3000 mm
Öffnung Der untere Öffnungsflügel schiebt sich unter dem oberen Festflügel
Antrieb 24 V Zahnstangenantrieb
Einbau Flacher Einbau zwischen der Laibung
Montagezeit 2 Stunden

Rosalux in Berlin
Rosalux in Berlin
Rosalux in Berlin
Rosalux in Berlin

Produktsortiment und Spezifikation

VivaVitro Dachverglasungen und Dachfenster

Einfache und schnelle Montage.

Modell Atelierfenster Panoramafenster Lichtdach Firstschieber Firstverglasung
VivaVitro Atelierfenster VDL 140220 nach links öffnend VivaVitro VDS280220 VivaVitro Lichtdachverglasung Firstverglasung mit unterschiedlichen Öffnungsfunktionen DSCN3854
Typ Einflügelig Zweiflügelig Lichtband Zweiflügelig Lichtband
Öffnung Schiebeflügel × × × × ×
Klappflügel × × × ×
Festverglasung × × × ×
Größen Breite Max. 1,60 m 2,80 m unbegrenzt 2,40 m unbegrenzt
Höhe Max. 2,20 m 2,20 m unbegrenzt 1,60 m 1,80 m
Energiewerte Rahmen und Flügel Uf = 0,57 – 0,75 W/m²K Uf = 0,57 – 0,75 W/m²K Uf = 0,57 – 0,75 W/m²K Uf = 0,57 – 0,75 W/m²K Uf = 0,57 – 0,75 W/m²K
Glas Ug = 0,5 – 1,1 W/m²K Ug = 0,5 – 1,1 W/m²K Ug = 0,5 – 1,1 W/m²K Ug = 0,5 – 1,1 W/m²K Ug = 0,5 – 1,1 W/m²K
Gesamt Uw = 0,66 – 0,94 W/m²K Uw = 0,66 – 0,94 W/m²K Uw = 0,66 – 0,94 W/m²K Uw = 0,66 – 0,94 W/m²K Uw = 0,66 – 0,94 W/m²K
Zubehör Kombination × × × ×
Eindeckrahmen × × bauseits bauseits bauseits
Sonnenschutz × × × × ×
Sondergrößen × × × × ×
Funktionen Manuell Mehrfachverriegelung Mehrfachverriegelung × Mehrfachverriegelung Mehrfachverriegelung
Elektrisch × × × × ×

 

VivaVitro Dachfenster und Dachverglasungen Produktsortiment und Spezifikation als PDF-Dokument herunterladen.

Firstverglasung – einfache und schnelle Montage

Das neue Maß für gutes Wohnen

Seit dem Jahr 2004 entwickeln und fertigen wir Dachfenster und Dachverglasungen mit unterschiedlichen Öffnungsfunktionen. Wir fertigen diese aus zukunftsweisenden Werkstoffen.

Architektonische Herausforderungen sind unsere Stärken.

DSCN3743Einzigartig – Als Schiebe- oder Klappfenster
DIGITAL CAMERARevolutionär – Firstverglasungen mit Passivhauswerten
DSCN3871Zeitlebens – Materialien aus Glas-Faser Verbundwerkstoff

Continue reading

BouwBeurs 2015

Licht bringt Leben in ausgebaute Speicherräume und bietet viel Komfort.

VivaVitro Firstverglasungen mit unterschiedlichen Öffnungsfunktionen.

Das ist der absolute Wahnsinn:

  • Als Dachfenster zum Schieben zweiteilig oder dreiteilig, elektrisch oder manuell bedienbar
  • Als Dachfenster mit Klappfunktion und der Flügel ist nicht sichtbar
  • Mit Funktionsgläsern nach Ihrer Wahl oder Ihren Ansprüchen
  • Beschattungen je nach Anforderung von Innen oder Außen
Firstverglasung in der Produktion
Firstverglasung mit unterschiedlichen Öffnungsfunktionen

Wir bringen verschiedene Öffnungsfunktionen in nur einer Dachverglasung. Informieren Sie sich. Wir bieten Dachflächenfenster individuell nach Ihren Wünschen.

Fördermittel für die neuen VivaVitro Wohnraum Dachschiebefenster

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert energetische Baumaßnahmen sowohl als Einzelmaßnahme als auch als komplette Modernisierung.

Damit auch Sie in den Genuß der Fördertöpfe kommen, sollten Sie bei der Dachfensterwahl auf die geforderten Energiewerte achten:

VivaVitro Wohnraum Dachschiebefenster erreichen Wärmedurchgangswerte von 0,6 bis 0,9 W/m²K mit allen Produktvarianten.

Continue reading

Eindrucksvolle Bilder Vor- und Nach der Bauphase

This gallery contains 2 photos.