Unternehmen

Wir über uns

Seit dem Jahr 2004 entwickeln und fertigen wir Dachschiebefenster für Wintergärten und dem Dachausbau sowohl für das eigene Unternehmen als auch im Kundenauftrag.

Die ersten Entwicklungen

Von 2004 bis 2008 beschäftigten wir uns mit der Entwicklung und Vermarktung von Automatik-Dachschiebefenstern im Kundenauftrag für Wintergärten und dem Dachausbau mit horizontalen und vertikalen Öffnungsfunktionen. Die aus Aluminium gefertigten Dachgleitfenster wurden bis zu einer Länge von 6000 mm produziert.

Die Vermarktung erfolgte über den Wintergartenbauer, Baustoffhandel, Zimmermann und Dachdecker. Im Jahr 2004 waren Dachflächenschiebefenster in Deutschland relativ unbekannt.

Weiterentwicklung nach der Energieeinsparverordnung 2009

Im Jahr 2008 erfolgte dann die Weiterentwicklung der Dachschiebefenstersysteme im Kundenauftrag. Unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung 2009 entstand ein komplett neues Dachflächenschiebefenster. Schon kurz nach der Markteinführung unter neuer Namensgebung wurde das Dachfenster europaweit verkauft. Mittlerweile erhielt das Produkt einen Förderpreis.

VivaVitro – Das Energiewunder nach der Energieeinsparverordnung 2014

Nachdem unser Kerngeschäft in den vergangenen Jahren auf die Entwicklung, Vermarktung und dem Verkauf im Kundenauftrag war, produzieren wir jetzt unsere eigenen Dachschiebefenster.

Die Anregung, ein Dachschiebefenster für die nächsten Generationen zu entwickeln, kam von einem großen Dachfensterhersteller. Wir mussten uns auf einen Werkstoff einigen, der nicht nur den statischen sondern auch den bauphysikalischen Anforderungen für die nächsten Jahre gerecht wird. Es sollte ein Produkt werden, das mit unterschiedlichen Größen und Öffnungsfunktionen in Kombinationen gebaut werden kann. Es musste ein Produkt werden, das selbst bei großen Dachschiebeflügeln keine Abstützung auf dem Dach benötigt.

VivaVitro Kombinationselemente

Wir setzen um was der Kunde fordert.

Überzeugen Sie sich. Erleben Sie VivaVitro – Das Leben mit Glas –